8 GEHEIMZUTATEN EINER GLÜCKLICHEN BEZIEHUNG 

Eine gut laufende, erfüllende Beziehung zu führen ist nicht gerade das einfachste der Welt. Warum? Zwei Menschen teilen miteinander das Leben. Zwei Menschen, die (zumindest in einigen Punkten) unterschiedliche Ansichten, Meinungen, Einstellungen oder Gedankengänge haben, versuchen in einer Beziehung immer wieder auf´s Neue auf einen Nenner zu kommen und gemeinsam einen Weg zu finden. Klar, man will den Anderen nicht verändern, das ist nicht der Sinn und Zweck einer Beziehung. Jedoch muss natürlich ab und zu schon einmal etwas Überzeugungsarbeit geleistet werden, wenn Entscheidungen anstehen und genauso muss hin und wieder nachgegeben werden, um eine gemeinsame Lösung zu finden. Anstatt den Anderen zu verändern, muss sich gemeinsam weiterentwickelt werden 💡.
Auch wenn jede Beziehung individuell ist und es nicht DEN PERFEKTEN WEG gibt, so gibt es doch einige Geheimzutaten, die (wenn man sie sich zu Herzen nimmt) mehr als hilfreich sein können, um zu einer glücklichen und erfüllenden Beziehung zu führen.

Natürlich sind sie kein Garant dafür, dass alles immer perfekt und optimal laufen wird. In Beziehungen wird es niemals immer ohne Probleme laufen. So ist das nun eben, wenn zwei oder mehrere Menschen miteinander auskommen wollen. Dies bezieht sich nicht nur auf Liebesbeziehungen, sondern auch auf alle anderen Arten von Beziehungen: Familien, Freundschaften oder auch unter Kollegen.
Außerdem haben Konflikte nicht nur negative Seiten! Natürlich streitet sich niemand gerne, aber auch solche Erfahrungen bringen euch im Leben und in einer Beziehung weiter! Gerade dadurch lernt man seinen Partner noch viel besser kennen, seine Ansichten, seine Verhaltensweisen in „Krisensituationen“. Und das schönste an Konflikten: natürlich die Versöhnung! Man findet gemeinsam einen Weg das Problem zu lösen – das kann sich  unglaublich befreiend anfühlen und einen als Paar noch näher zusammenbringen.
Also denkt nicht direkt nur negativ, wenn ihr einen Streit mit eurem Partner habt! ❤️

So und nun kommen wir endlich zum Eingemachten!
Und zwar zu den 8 Geheimzutaten, die ihr in eurer Beziehung unbedingt beachtet solltet.

 

1. Merke: eine Beziehung ist kein Status, sondern ein Prozess

Eure Beziehung ist endlich offiziell – na dann muss ja nur noch der Beziehungsstatus geändert werden und fertig! Nee, nee.. so läuft das leider nicht. Eine Beziehung ist ein Prozess vieler kleiner und großer Veränderungen, jeden Tag aufs Neue. Eine Beziehung bedeutet deshalb auch „Arbeit“ und zwar von beiden Seiten. Nur so könnt ihr euch gemeinsam weiterentwickeln und werdet auch nach Jahren noch aufeinander und auf äußere Lebensumstände eingehen können.

2. Freiheiten

Natürlich möchte man in einer Beziehung jede einzelne Sekunde miteinander verbringen, besonders als frisch verliebtes Pärchen fühlen sich ein paar Stunden oder Tage getrennt voneinander an wie eine halbe Ewigkeit. Dabei solltet ihr aber nie vergessen, euch auch einmal Zeit alleine oder mit Freunden zu nehmen. Es ist so wichtig, Dinge auch getrennt voneinander zu unternehmen und erleben. Es sind diese Momente, die euch und eurem Liebsten zeigen, wie sehr ihr einander vermisst und wie ihr es liebt, miteinander Zeit zu verbringen. 

3. Ehrlichkeit

Hört sich ziemlich simpel an und ist es eigentlich auch. Keiner möchte gerne angelogen oder hintergangen werden. Getreu nach dem Motto „Was du nicht willst das man dir tut, das füg´ auch keinem andren zu“. Lügen (auch kleine Notlügen) haben bekanntlich lange Beine und verursachen Misstrauen. Also: seid ehrlich und sprecht das aus, was euch auf dem Herzen liegt

4. Spontanität

Ja, es ist oftmals wichtig gewisse Dinge genau zu planen und zu durchdenken. Aber hin und wieder sollte man sich einfach mal, ohne lange darüber nachzudenken, zu spontanen Erlebnissen hinreißen lassen. Sei es bei einem Bummelspaziergang durch die Stadt oder einer gemeinsamen Reise mit dem Liebsten – lasst euch einfach von eurer Intuition leiten und schaut was passiert. Oft entstehen dadurch die lustigsten Geschichten, die lange in Erinnerung bleiben.

5. Kommunikation

Offene Kommunikation ist das A & O in einer Beziehung! Viel zu oft gehen wir davon aus, dass unser Gegenüber uns ohne Worte versteht oder machen nur Andeutungen, die wiederum für andere Personen komplett anders oder falsch verstanden werden können. Hier zwei simple und alltägliche Beispiele : Der Geschirrspüler müsste mal ausgeräumt werden.“; „Irgendwie hätte ich Lust auf Kino.“ … natürlich kann man daraus ableiten, dass ein Bedürfnis oder eine Forderung dahinter steckt. Aber wieso sagen wir es nicht einfach klar und deutlich? Das macht alles viel einfacher, oder?

6. Lieben ist ein Verb! 

„Ich liebe dich“. Wohlmöglich einer der am häufigsten verwendeten Sätze in einer Beziehung. Liebe ist ein Verb – man muss es tun! Wie bereits angesprochen steckt hinter einer Beziehung viel Arbeit. Arbeit, die man aber gerne „erledigt“. Es ist wichtig, nicht nur davon auszugehen, dass alles von alleine läuft, sondern tatsächlich auch viel Zeit und Kraft in eine Beziehung investiert werden muss, damit sie gut läuft und beide Partner glücklich macht.

7. Überraschungen

Eine kleine Überraschung für die Freundin oder den Freund einfach mal so, ohne großen Anlass haben eine große Wirkung! Sie zeigen, dass man an den Partner denkt, auch ohne dass ein Geburtstag oder der Jahrestag ansteht. Es kommt dabei gar nicht auf besonders teure Geschenk an! Im Gegenteil, nur eine kleine, originelle Überraschung für die Freundin oder den Freund hier und da reichen vollkommen aus, um das Herz eures Liebsten schneller schlagen zu lassen! Probiert es mal aus, die Wirkung ist gigantisch, versprochen!

8. Gemeinsame Ziele 

Gemeinsame Ziele sind einer Beziehung so wichtig! Klar, sollte auch jeder seine eigenen Ziele unabhängig voneinander verfolgen! Gemeinsam aber kann man oft so viel mehr erreichen, man kann sich gegenseitig unterstützen, mit Ratschlägen zur Seite stehen und gemeinsam das Erreichen der Ziele feiern. Nichts ist toller, als Triumphe zusammen zu zelebrieren. Wer keine gemeinsamen Ziele hat, der zieht nicht an einem Strang, der lebt möglicherweise aneinander vorbei. Also, redet offen über eure Pläne und Ziele und versucht, diese gemeinsam zu gestalten. 

„Eine Beziehung wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.“

– Kenneth Branagh –

Paket mit einem Herzluftballon auf transparentem Hintergrund

Melde dich für unseren Newsletter an!

Trete unserer Community bei, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten und um nichts zu verpassen!

Du hast dich erfolgreich angemeldet !